Lösungen 2019-03-07T09:16:35+00:00

Master Data Management weltweit im Einsatz

Warum MDM Enterprise?

Unsere Lösungen basieren ausschließlich auf Standard Software von Microsoft.

Unsere Systeme werden in Umgebungen eingesetzt die SOx Richtlinien oder Anforderungen der FDA erfüllen müssen. Sie sind entsprechend validiert.

Unsere Kunden erhalten den vollständigen Source-Code. So ist höchste Investitionssicherheit gewährleistet.

Wir verkaufen unsere Lösungen zu einem einmaligen Projektpreis. Weitere Kosten für zusätzliche Anwender oder Server fallen nicht an.

Weitere Serviceleistungen wie Hotline, Verfügbarkeit mit SLA, Updates und Hotfixes können gesondert erworben werden.

Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt und an neue Betriebssysteme, Browser oder Basissoftware angepasst. Weiterhin werden laufend neue Features hinzugefügt, die auf Kundenanforderungen beruhen.

Für diese Leistungen bieten wir individuelle Serviceverträge an.

Die MDM Enterprise Suite unterstützt Sie in verschiedenen Bereichen des Master Data Management. Zunächst hilft MDM Enterprise Repository bei der strukturierten Dokumentation Ihrer Stammdatenobjekte. Ihre Master Data Governance Entscheidungen werden transparent und nachvollziehbar. Geschäftsregeln und Informationen über Ownership, aber auch Qualitätsanforderungen können in MDM Repository zusammengefasst und im Unternehmen verfügbar gemacht werden. Hiermit schaffen Sie eine solide Basis.

Im nächsten Schritt nutzen Sie den MDM Enterprise Analyzer. Sie ermitteln kontinuierlich, ob Ihre Datenqualitätsregeln eingehalten wurden, analysieren Abweichungen und verfeinern Ihr Qualitätsmodell. So wissen Sie immer, wie es um Ihre Stammdatenqualität bestellt ist und wo Handlungsbedarf besteht.

Im operativen Stammdatenmanagement sorgen Sie mit Hilfe von MDM Enterprise Workflow dafür, dass hohe Qualität über die Pflegeprozesse sichergestellt wird. Nur Daten, die Ihren Geschäftsregeln entsprechen, geprüft und für korrekt befunden wurden, werden in Ihre wertvollen Datenbestände geschrieben. Durch MDM Enterprise Workflow gewährleisten Sie, dass alle Änderungen und Genehmigungen protokolliert und archiviert werden.

Synergien ergeben sich aus dem Zusammenspiel der Komponenten. Informationen aus MDM Enterprise Repository lassen sich in den anderen Modulen, beispielsweise als automatische Hilfsinformationen, verwenden. Fehler, die über den MDM Enterprise Analyzer ermittelt wurden, dienen als Ausgangspunkt für Prozesse in MDM Enterprise Workflow.

Die MDM Enterprise Suite ist mehr als die Summe ihrer Teile.

MDM Enterprise Analyzer

Verbessern Sie Ihre Datenqualität kontinuierlich

Wer sein Unternehmen erfolgreich führen möchte, muss seine Stärken und Schwächen kennen. Das gilt für Umsätze und Kosten ebenso wie für die Qualität von Stammdaten. Im betriebswirtschaftlichen Bereich werden Data Warehouse Systeme eingesetzt, die Informationen über Unternehmenskennzahlen liefern und diese in der zeitlichen Entwicklung darstellen. Der MDM Enterprise Analyzer ist ein Data Warehouse für Datenqualität. Er ermöglicht es, Kennzahlen zur Datenqualität zu ermitteln, diese auf einem persönlichen Dashboard darzustellen und Entwicklungen zu erkennen. Stammdaten enthalten jedoch keine direkten Zahlenwerte, aus denen sich Kennzahlen ermitteln lassen, wie beispielsweise im kaufmännischen Umfeld Umsatzrenditen aus Ergebnis und Umsatz. Derartige Basiszahlen müssen zunächst ermittelt werden. Hierfür bietet der MDM Enterprise Analyzer ein regelbasiertes System, das sich kundenspezifisch konfigurieren lässt. So werden genau die Datenqualitätskennzahlen aufgrund Ihrer Unternehmensregeln kalkuliert, die für Ihre Firma interessant sind. Basierend auf diesen Metriken erfolgt eine kontinuierliche Messung Ihrer Datenqualität. Maßnahmen zur Verbesserung werden messbar; plötzliche oder schleichende Änderungen werden erkannt. Analysen können dann über Drill-Down-Methoden bis auf Datensatzebene durchgeführt werden.

Darüber hinaus bietet der MDM Enterprise Analyzer ein Berechtigungskonzept für große Unternehmen, das dezentrale Stammdatenorganisationen oder auch Matrixorganisationen unterstützt. So erhalten die Mitarbeiter genau die Informationen, für die sie zuständig und verantwortlich sind. Der MDM Enterprise Analyzer wurde auf der Basis von Erfahrungen in Projekten bei verschiedenen multinationalen Unternehmen entwickelt.

MDM Enterprise Workflow

Lassen Sie Ihre Stammdaten fließen

In vielen Unternehmen werden Stammdatenänderungen per Email angefordert, als Excel-Liste verschickt oder durch Anwender direkt erfasst. Der Weg zu wirklich guter Stammdatenqualität führt jedoch nur über wohldefinierte Prozesse. Anforderungen wie Dubletten-Prüfung, Vier-Augen-Prinzip, das Feststellen der Korrektheit und Konsistenz oder das Einhalten von Unternehmensrichtlinien und –vorgaben können nur über Prozesse erfüllt werden. MDM Enterprise Workflow ist ein Workflowmanagementsystem, entwickelt für Stammdaten. MDM Enterprise Workflow entkoppelt den Anwender von der Komplexität der Stammdatensysteme. Der Anwender erhält möglichst einfache Formulare, die er mit seinem Fachwissen ausfüllen kann. Die Formulare reagieren dynamisch auf die Eingaben, sodass der Anwender bei der gesamten Datenerfassung geführt wird. Validierungsregeln erkennen frühzeitig Fehler und verhindern das Erstellen inkorrekter Stammdatenerstellungs- oder Änderungsanfragen. In den weiteren Prozessschritten werden die Anfragen von den zuständigen Stellen geprüft. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass der zuständige Prüfer anhand des Inhalts der Anfrage automatisch ermittelt wird. So kann eine Änderung eines Kreditlimits automatisch zur Prüfung an den Finanzchef geschickt werden, wenn ein bestimmtes Limit überschritten wurde.

Werden die Daten schließlich in die entsprechenden ERP-Systeme geschrieben, stellt MDM Enterprise Workflow sicher, dass alle betroffenen Systeme aktualisiert werden, sofern mehrere betroffen sein könnten. Somit ist sichergestellt, dass nichts vergessen wird, keine Übertragungsfehler auftreten und nur geprüfte Daten in die Systeme laufen.

Für Audits, Revisionen, etc. stehen sämtliche Informationen über Stammdatenänderungen in MDM Enterprise Workflow bereit. Wer wann welche Information geändert und genehmigt hat, lässt sich exakt nachvollziehen.

MDM Enterprise Repository

Bauen Sie Ihre Governance strukturiert auf

Über Stammdaten wird inzwischen in vielen Unternehmen diskutiert. Es werden Initiativen zur Verbesserung der Stammdatenqualität gestartet. Aber welche qualitativen Anforderungen haben die verschiedenen Objekte? Wer ist für ein Objekt verantwortlich? Wo und von wem wird es genutzt? Welche Attribute sollten in welcher Situation gepflegt werden? Welche Geschäftsregeln gelten für ein Objekt? Alle diese und noch viele weitere Fragen sind für Stammdatenobjekte zu klären und zu dokumentieren. MDM Enterprise Repository ist eine Anwendung, die Ihr Unternehmen dabei unterstützt, die Dokumentation von Stammdaten in strukturierter Form vorzunehmen und unternehmensweit zugänglich zu machen. Diese sogenannten Meta-Daten zu Ihren Stammdatenobjekten werden in einer zentralen Datenbank über eine komfortable Oberfläche gepflegt und bereitgestellt.

Anwender haben die Möglichkeit, Reports abzurufen, die für ihr Unternehmen entworfen wurden. Diese können beispielsweise als Referenz bei der Stammdatenpflege dienen. Über eine Volltextsuche lassen sich schnell die richtigen Referenzdokumente finden.

Weiterhin ist eine Integration in die anderen Module der MDM Enterprise Suite möglich. MDM Repository Informationen können als Hilfsinformationen bei der Definition und Nutzung von Datenqualitätsregeln im MDM Enterprise Analyzer oder als Hilfstexte zu Feldern in MDM Enterprise Workflow Prozessen eingesetzt werden.

Eine gute, strukturierte Dokumentation ist oft der erste Schritt in erfolgreiche Stammdateninitiativen, da bei der Dokumentation Unklarheiten und Defizite transparent werden.

MDM Enterprise Compliance

Bringen Sie Licht in Ihre Compliance Prozesse

Compliance Kontrollen sind in vielen Unternehmen zwingend erforderlich. Insbesondere Unternehmen, die am amerikanischen Kapitalmarkt vertreten sind, müssen die Anforderungen des Sarbanes-Oxley Act erfüllen, aber auch andere Organisationen, wie die FDA, verlangen ähnliche Nachweise.

Das MDM Enterprise Compliance Modul ist eine Erweiterung des MDM Enterprise Workflow. Es erlaubt die Definition von Kontrollen mit Festlegung von Häufigkeit und festen Zeitpunkten, sowie die Bestimmung von beteiligten Personen. Somit werden alle Beteiligten rechtzeitig informiert, erhalten die für die Kontrolle notwendigen Informationen und bestätigen die Durchführung der Kontrolle einschließlich Übermittlung der jeweils erforderlichen Dokumente.

Über diesen Weg werden nicht nur alle Kontrollen zentral gesteuert und überwacht. Über Dashboards lassen sich der Zustand jederzeit leicht überblicken und Defizite frühzeitig aufdecken. Außerdem werden über den Workflow alle Schritte sogfältig protokolliert und dokumentiert, sodass Audits und Revisionen effektiv unterstützt werden können.